Dresden

Please apply here on „ITsax.de“ with the „Apply Now“ link/button at the top right.

Gestalte mit uns den Bereich der KI-gestützten Prozessoptimierung und unterstütze uns ab sofort (unbefristet Voll-/Teilzeit) und mit vollem Engagement als Backend Entwickler (m/w/d) mit Fokus Maschinenanbindung am Standort Dresden. Detact Connect ist unsere Software, die Plugins für den automatisierten Datenaustausch zwischen maschinennahen Datenquellen, Datenbanken, Drittsoftware oder Onlinediensten verwaltet. Mit deiner Kreativität und Kompetenz im Bereich Steuerungstechnik unterstützt du die Weiterentwicklung und Optimierung von Detact Connect, damit die Anbindung von Datenquellen weiter an Effizienz gewinnt und unser Portfolio an ansprechbaren Datenquellen weiter steigt. Zudem erwarten dich hoch spannende high-end Industrieprozesse unserer global agierenden Kunden und ein internationales, 20-köpfiges Team aus Entwicklern, Mathematikern und Ingenieuren. Wir sind überzeugt davon, durch automatisierte Datenanalyse und KI Produktionsprozesse für die digitale Zukunft fit zu machen.

Deine neue Herausforderung:

  • Entwurf, Entwicklung und Wartung von Plugins für den automatisierten Datenaustausch zwischen maschinennahen Datenquellen oder Datenbanken (Speziell Spritzguss und Extrusion)
  • Unterstützung des Teams bei der Erstellung Web basierter Applikationen hinsichtlich Bereitstellung hochwertiger Datensätze für analytische und maschinelle Lernprozesse
  • Austausch mit Fachexperten und Systemlieferanten

Was Du mitbringen solltest:

  • Solide Programmierkenntnisse in Scala oder ein stark ausgeprägter Java Background mit dem Interesse an der Einarbeitung in Scala
  • Erfahrungen in Bereich der Steuerungstechnik, C/C++ Programmierung, bestenfalls Steuerungen von Spritzgießmaschinen
  • Frameworks wie Akka, Akka Http, Akka-Stream oder Libraries wie Alpakka sind dir ein Begriff
  • Erfahrungen mit SQL und NoSQL Datenbanken
  • Affinität für funktionale Programmierung und Algorithmik
  • Qualitätsbewusstsein und sorgfältiges Arbeiten zeichnen dich aus
  • Kommunikationskompetenz und Lust daran sich in komplexe Produktionsprozesse hinein versetzten zu wollen

Deine Perspektive:

  • Kreativer Freiraum zur Entwicklung eigenständiger Lösungsansätze, die Detact Connect noch leistungsfähiger machen
  • Ausbau von Knowhow im Bereich Digitalisierung von High-End Produktionsprozessen
  • Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten in neuesten Technologien
  • Zusammenarbeit mit namhaften, führenden und weltweit tätigen Unternehmen
  • Hervorragendes Arbeitsklima in einem wachsenden und internationalen Team mit tollen Kollegen an einem außergewöhnlichen Kreativstandort, dem Kraftwerk Mitte Dresden
  • Überdurchschnittliche Vergütung und Erfolgsbeteiligung
  • Hohe Flexibilität am Arbeitsplatz mit der Option zum Homeoffice
  • Möglichkeit zur Promotion durch unsere enge Kooperation mit der TU Dresden

Unsere Technologien und Werkzeuge:

  • Scala / Java / Java EE / Javascript / HTML / Kafka /
  • Spark / Akka / Alpakka / Cassandra / Kafka / Maven / SBT / Docker / Git / Kubermetes
  • Angular / GitHub / JSon / YML / HOCON / Keycloak
  • Python / R / Shiny / Jupyter Notebooks
  • Confluence / Jira / Scrum / Design Thinking
  • Linux / Windows / IOS / Android

Überzeugt?

Dann sende uns bitte deine aussagekräftigen Unterlagen an karriere@symate.de. Fragen bezüglich der Ausschreibung beantworten wir gern unter +49 351 8999-4680.

Java, Java-Entwickler, Programmierung, Netzwerk, Software-Entwicklung, Datenbanken, JavaEE, Java-Softwareentwickler, Scala, KI, ITsax.de, Empfehlungsbund