Do you already know about our app for iOS and Android? Stay up to date on the go and browse through all job ads of Empfehlungsbund.
You can find more info here, with all download options.

Logo

Studiengang Angewandte Informatik, B.Sc. (m/w/d) an der Hochschule Mittweida

Continuing education
Mittweida
ūüá¨ūüáß B1/B2

Please apply here on ‚ÄěITsax.de‚Äú with the ‚ÄěApply Now‚Äú link/button at the top right.

Note: Please apply exclusively via our direct application link hosted by Empfehlungsbund and ITsax.de: https://en.itsax.de/jobs/122683/studiengang-angewandte-informatik-b-dot-sc-m-strich-w-strich-d-an-der-hochschule-mittweida. We are looking forward to meet you!

Der Studiengang Angewandte Informatik bietet mit Studienbeginn 2 wählbare Studienrichtungen:

  • Softwareentwicklung als "Kerngebiet" der Informatik
  • IT-Sicherheit ein hochaktueller "Brennpunkt" im Informatik-Umfeld

Beide Studienrichtungen sind neu konzipiert und orientieren sich an aktuellen Anforderungen aus den Berufsfeldern. F√ľr Details folgen Sie bitte den Links in der obigen Liste, eine Kurz-Charakteristik finden Sie in den folgenden drei Abschnitten:

Softwareentwicklung charakterisiert das zentrale Arbeitsgebiet eines Informatikers, das in seiner Vielfalt weit √ľber eine reine Programmiert√§tigkeit hinausgeht -  insofern k√∂nnen Sie gerade hier Ihre Kreativit√§t mit interdisziplin√§rer Teamarbeit kombinieren und Projekte in Ihrem bevorzugten Anwendungsbereich bzw. Branche bearbeiten, da die Informatik als besonders innovative Wissenschaft heute nahezu alle Bereiche des t√§glichen Lebens beeinflusst. Kommunikation, Verkehr, Gesundheitswesen, Banken und Versicherungen, Industrie und Landwirtschaft, aber auch Haushalt, Medien und Unterhaltung, Tourismus und selbst der Sport sind heute ohne Anwendungen der Informatik kaum denkbar:  in welchem Bereich wollen Sie als Softwareentwickler t√§tig werden? √úberall wo Informationen anfallen, gespeichert, geordnet und ausgewertet werden m√ľssen, spielt die Informatik eine Schl√ľsselrolle. F√ľr Informatiker/Softwareentwickler existieren deshalb ungeheuer viele Einsatzgebiete in den unterschiedlichsten Branchen. Dabei bietet die Informatik viele M√∂glichkeiten, Kreativit√§t bei der Probleml√∂sung mit der Anwendung formaler Techniken und Methoden zu verbinden. 

IT-Sicherheit ist ein Thema von h√∂chster Aktualit√§t und von besonderer  Bedeutung. Erinnern Sie sich an den Diebstahl brisanter Dokumente, die z.B. durch WikiLeaks ver√∂ffentlicht wurden, oder denken Sie an unbefugtes Auslesen von Smartphone-Daten! Der Fehler lag jeweils in unzureichender IT-Sicherheit. Unser Studienangebot zur "IT-Sicherheit" vermittelt Ihnen die n√∂tige Fachkompetenz f√ľr diesen sensiblen Bereich. In unserer modernen Informationsgesellschaft kommen mittlerweile in nahezu allen Bereichen des t√§glichen Lebens Informations- und Kommunikationstechnologien zum Einsatz. Mit der zunehmenden Vernetzung und Durchdringung unseres Alltags mit diesen Technologien entstehen auch Gefahren und Risiken. Beh√∂rden, Unternehmen ebenso wie private Haushalte sind in immer st√§rkeren Ma√üe auf funktionierende und verl√§ssliche Informationsverarbeitungssysteme angewiesen. Der Ausfall von IT-Systemen stellt immer √∂fter eine erhebliche Beeintr√§chtigung des gesellschaftlichen Lebens dar. Allein durch Hacker-Angriffe werden inzwischen Milliarden-Sch√§den verursacht. Gleichzeitig w√§chst die Gefahr von Datenmissbrauch. Die Sicherstellung der Integrit√§t, Authentizit√§t und Vertraulichkeit von Daten wird zunehmend schwieriger. F√ľr Spezialisten im Bereich der IT-Sicherheit bieten sich daher exzellente Berufschancen.


Berufsfelder

Die typischen Berufsfelder f√ľr Absolventen dieses Studiengangs unterscheiden sich im Hinblick auf die gew√§hlte Studienrichtung. Sie finden die Details dazu auf den jeweiligen Webseiten (siehe obige Liste).


Studienziel

Ziel und Inhalte der Studienrichtungen orientieren sich an modernen Berufsbildern und unterscheiden sich ebenfalls im Detail, bitte folgen Sie auch hierzu den Links in der obigen Liste der Studienrichtungen.


Studienaufbau

Das Studium in allen 3 Studienrichtungen erfolgt anwendungs- und praxisorientiert. In den ersten beiden Semestern werden den Studenten neben einer soliden Einf√ľhrung in die Informatik auch mathematische und wirtschaftliche Grundkenntnisse vermittelt. Dies wird erg√§nzt durch eine Fremdsprache und Sozialkompetenz (soft skills). Au√üerdem erfolgt bereits vom 1. Semester an eine Einf√ľhrung in die gew√§hlte Studienrichtung durch spezielle Module. 

Die folgenden drei Semester sind vor allem der vertieften Ausbildung in der jeweiligen Studienrichtung gewidmet, Details dazu finden Sie in den Webseiten der Studienrichtungen (siehe obige Liste).

Das 6. (und letzte) Semester wird in der Regel in einem Unternehmen durchgef√ľhrt und umfasst ein Praxismodul von 12 Wochen und daran anschlie√üend das Bachelorprojekt, mit dem das gesamte Studium abgeschlossen wird. Die praktische Arbeit am Rechner sowie zahlreiche, meist in Teams zu bearbeitende Projekte spielen w√§hrend des gesamten Studiums eine zentrale Rolle.  

Die Absolventen der 2 Studienrichtungen haben die M√∂glichkeit, sich nach erfolgreichem Abschluss des Bachelorstudiums in geeigneten Masterstudieng√§ngen, weiter zu qualifizieren. Dieser Studieng√§nge schlie√üen sich an das Bachelorstudium an (konsekutiver Studiengang) und verlaufen √ľber vier Semester. Ein Beispiel ist der Masterstudiengang Industrial Management an der HS Mittweida mit zahlreichen w√§hlbaren Profilkomplexen.    


Ausbildung

Beide Studienrichtungen dieses Studiengangs sind gekennzeichnet durch eine praxisorientierte Ausbildung von Anfang an. Durch anwendungsorientierte Entwicklungs- und Projektarbeiten, Berichte und Vortr√§ge werden die Studenten  zu selbstst√§ndiger wissenschaftlicher T√§tigkeit bef√§higt. Zahlreiche Praktika in verschiedenen Computer-Pools und Labors der Fakult√§t dienen dem Erwerb der erforderlichen praktischen F√§higkeiten und Fertigkeiten und unterst√ľtzen die Praxisorientierung dieser Bachelorausbildung. Zur Spezialisierung werden Wahlpflichtmodule angeboten. Materialien zu Vorlesungen, Seminaren und Praktika, wie Skripte, Seminar- und Praktikumsaufgaben, Literaturhinweise und Links werden den Studenten √ľber das Intranet der Hochschule Mittweida zur Verf√ľgung gestellt.  


Zulassungsvoraussetzungen

Das Studium im Studiengang "Angewandte Informatik" an der Hochschule Mittweida kann aufnehmen wer:

  • die allgemeine Hochschulreife
  • die fachgebundene Hochschulreife (f√ľr die entsprechende Fachrichtung)
  • die Fachhochschulreife 

verf√ľgt. Daneben bestehen weitere M√∂glichkeiten, Zugang zu einem Hochschulstudium zu erhalten. Diese sind auf der Seite Studieren ohne Abitur dargestellt.

Ein Vorpraktikum ist nicht erforderlich. Sie sollten √ľber Grundkenntnisse im Umgang mit einem PC (inkl. aktuellem Betriebssystem) verf√ľgen. Programmierkenntnisse sind n√ľtzlich, aber nicht unbedingt notwendig. Au√üerdem sind gute Kenntnisse in Mathematik, Biologie und Englisch von Vorteil.


Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich √ľber unsere Onlinebewerbung.
Bitte beachten Sie, dass eine Immatrikulation nur bei Einreichen von zusätzlichen Unterlagen möglich ist. Diese werden Ihnen in der Bestätigung- E-Mail zur Onlinebewerbung mitgeteilt.

F√ľr internationale Studienbewerber/innen mit ausl√§ndischem Bildungsnachweis ist eine Onlinebewerbung zur Zeit noch nicht m√∂glich. Bitte beachten Sie die Hinweise zur Bewerbung f√ľr ausl√§ndische Studieninteressenten.

Bitte beachten Sie die g√ľltigen Bewerbungstermine!

Informatik, Softwareentwicklung, IT-Sicherheit, Programmierung, Sicherheit, Softwareentwickler, Security, Webentwickler, Anwendungsentwickler, Informatiker, ITsax.de, Empfehlungsbund

This Internship resp. apprenticeship as 'Studiengang Angewandte Informatik, B.Sc. (m/w/d) an der Hochschule ' is vacant in following addresses: 09648 Mittweida bei/in Mittelsachsen in Sachsen.

Short profile of Hochschule Mittweida

Die Hochschule Mittweida bietet mehr f√ľr dich. Mehr Studienangebote, mehr Unterst√ľtzung w√§hrend deines Studiums, mehr M√∂glichkeiten dich selbst zu verwirklichen. Wer in Mittweida studiert, lernt die Realit√§t seines k√ľnftigen Berufs kennen: Wir verschreiben uns den angewandten Wissenschaften, verstaubte Theorie findest du woanders. Von Medien und interkultureller Kommunikation √ľber Wirtschaft oder Soziale Arbeit bis zu Informatik und zukunftssicheren Technik-Klassikern wie Elektrotechnik und Maschinenbau ‚Äď bei uns findest du den Studiengang, der dich wirklich interessiert. Dabei achten wir darauf, dass die Studieng√§nge immer die aktuellsten Trends auf dem Arbeitsmarkt aufnehmen. So sind wir die erste staatliche Hochschule in Deutschland, die neben einem Games-Studium auch ein eSports-Angebot in ihrem Programm hat. Ein kleiner Pluspunkt: Neben unseren einzigartigen Inhalten lebst du in Mittweida g√ľnstig. Studieren und Reisen statt Jobben und Rackern.

Die Community ITsax.de hilft uns Studenten f√ľr unsere Studieng√§nge und Praxispartner f√ľr Projekte, Lehrveranstaltungen oder Kooperationen zu gewinnen. Zudem m√∂chten wir uns mit regionalen Firmen zu aktuellen Themen unserer Branche austauschen.

M. Prof. Dr. Uwe Schneider

To make your experience with our website as good as possible we provide some comfortable features like a job favorites list or localization settings. These features are using a functional cookie (session-cookie - session-cookies are getting deleted after closing your browser window.) to save your settings while you are surfing on the page. If you dont want our system to use such a cookie, please check your browser settings and set the respective settings like forbid cookies for our domain (details in our privacy policy). We do not need your consent to use this functional cookie, this text is just for your information. Privacy policy